Skip to main content

Abus Privest Funk-Alarmanlage Basispaket FUAA30000

(3.5 / 5 bei 6 Stimmen)

289,13 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. zzgl. ggf. Versand
(Bitte Disclaimer beachten)Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2018 21:03
Frequenzband 868 MHz (sicherer)
Selbsteinbau möglich
Alarmsystem via Festnetz
Notstromversorgung
Sabotageschutz
Bidirektionaler Betrieb (Batteriewarnung, Fenster offen/geschlossen)
Bewegungsmelder
Rauchmelder
Wassermeldung
Aussensirene
Notrufleitstelle

Das nächste System welches wir Euch hier vorstellen möchten nennt sich Abus Privest Funk-Alarmanlage Basispaket FUAA30000 und kostet regulär rund 300,- €.

Der deutsche Hersteller Abus dürfte hier nahezu jedem bekannt sein. Man kennt die Marke vor allen Dingen wegen deren sicherer Schlösser und anderer Sicherheitstechnik. Sie wurde bereits im Jahr 1924 gegründet und beschäftigt rund 3.000 Mitarbeiter weltweit. Das Unternehmen hat Ihren Sitz in Wetter (Ruhr) und vertreibt bereits seit 1999 auch Alarmanlagen und Videoüberwachungssysteme.

Abus bietet mehrere unterschiedliche Systeme an, sowohl Draht- als auch Funksysteme, die für Gewerbe als auch für Privat einsetzbar sind.

Folgende Modelle werden von Abus aktuell angeboten:

  • Smartvest Funk-Alarmanlage
  • Secvest Funkalarmanlage
  • Privest Funkalarmanlage
  • Terxon Draht- und Hybridalarmanlagen
  • ULTIVEST Funkalarmsystem

Für wen eignet sich Abus Privest?

Das hier vorgestellte Abus Privest Modell ist vor allem für Wohnungen, Einfamilienhäuser und kleinere Büros sehr gut geeignet. Es ist besonders einfach zu montieren und kann somit von nahezu jedem im Nu selbst erledigt werden.

Die Optik ist nicht sonderlich spektakulär (was sicherlich auch so beabsichtigt ist), die Anlage möchte vor allen Dingen mit den inneren Werten glänzen. Es handelt sich um ein (semi) professionelles Alarmsystem im eher mittleren Preissegment. Ob sich ein Kauf tatsächlich aufdrängt werden wir in unserem ausführlichen Check an dieser Stelle erörtern.

Ein erster kurzer Überblick

Eine beigefügte Video-Montageanleitung auf DVD unterstützt einen dabei Schritt-für-Schritt. Anschließend kann man das System mittels USB-Programmierkabel und passender Software bequem und schnell am eigenen Rechner konfiguriert werden. Man benötigt also keine teure Firma für die Installation und kann somit eine Menge Geld für die Montage sparen. Da es sich hierbei um eine reine Funkanlage handelt, muss man auch keine lästigen Kabel verlegen, was den Anschluss sehr erleichtert. Sie eignet sich somit besonders gut für jeden Heimwerker mit etwas technischem Verstand.

Die Abus Funk-Alarmanlage Privest schützt Euch gegen Einbruch, Überfall, Feuer oder Wasserschäden sowie bei Notfällen. Sie ist Modular erweiterbar und ist damit sehr flexibel. Bei Bedarf kann Sie jederzeit mitwachsen.

Die Anlage bietet eine sprachgestützte Benutzerführung und ein integriertes Sprachwahlgerät. Das System alarmiert zuverlässig und bietet einen soliden Sabotageschutz. Es hat eine hohe Funk-Reichweite um auch in größeren Objekten eingesetzt werden zu können.

Im Lieferumfang des Basissets ist folgendes enthalten:

  • 1x Funkalarmzentrale ABUS FUAA30010
  • 1 x Steckernetzteil ABUS FUZU30000
  • 1x Installations-DVD
  • 1 x Installationsanleitung
  • 1x Bedienungsanleitung
  • 1x Telefonanschlusskabel
  • 6x Akkus
  • 1x Funk-Bewegungsmelder (inkl. Batterie) ABUS FUBW30000
  • 1 x Funk-Öffnungsmelder (inkl. Batterie) ABUS FUMK30000W
  • 1x Funk-Fernbedienung (inkl. Batterie) ABUS FUBE30010
  • Befestigungsschrauben

Insgesamt ist der Umfang des Sets also leider eher überschaubar. Hier bekommt man von anderen Herstellern oft mehr geboten. Man kommt also im Normalfall nicht umhin das Set mit zusätzlichen Meldern auszustatten.

Video der vom Hersteller: Abus Privest Funkalarmanlage

Preis und Qualität der Abus FUAA30000 Anlage

Der Markenhersteller Abus ist seit vielen Jahrzehnten bekannt für seine besonders hohe Qualität der von ihm angebotenen Produkte. Dieses spiegelt sich natürlich auch auf den Preis Ihrer Alarmanlagen nieder. Die Anlagen sind somit sicherlich nicht die günstigsten auf dem Markt und man für solch ein Markengerät etwas mehr ausgeben als bei einem NoName-Produkt aus dem Internet. Dafür erhält man hier allerdings auch ein gut funktionierendes System, welches keine bösen Überraschungen erwarten lässt.

Die Geräte funktionieren wirklich zuverlässig und bieten einen hohen Schutz. Manipulationen von außen oder Entfernungsversuche erkennt die Anlage selbständig und meldet diese sofort. Zudem erhält man hier auch eine Anleitung die den Namen auch tatsächlich zu Recht trägt.

Leider sind, trotz des höheren Preises, bei diesem Paket doch eher wenig Melder beigefügt. Diese dürften in der Regel nicht ausreichen und man muss meist zusätzliche erwerben. Man sollte sich also bereits im Vorfeld genau überlegen welche zusätzlichen Zubehörteile man benötigt und welche weiteren Kosten auf einen zukommen. Je nach Größe des zu sichernden Objekts kann sich der Preis des Einsteigersets schnell vervielfachen.

Die Preise von zusätzlichen Abus Bewegungsmelder, Öffnungsmelder, Rauchwarnmelder oder auch Fernbedienungen sind leider nicht ganz günstig. Ein großes System geht hier also tatsächlich schnell ins Geld.

Montage und Installation des Abus Basissets 37203

Wer sich an das etwa 20-minütige Video der beigefügten DVD hält sollte die Alarmanlage relativ schnell und einfach montiert und konfiguriert bekommen. Etwas technisches Geschick und Verständnis sollte man allerdings natürlich von Haus aus mitbringen.

Am besten schaut man sich die Videoanleitung bereits vor dem Anschluss einmal komplett in Ruhe an. Das hilft bei der späteren Montage ungemein. Theoretisch reicht bereits diese filmische Schritt-für-Schritt Anleitung aus und man muss nur im Notfall noch einmal zusätzlich zu Handbuch greifen und nachlesen.  Davon sollten sich andere Hersteller eine dicke Scheibe abschneiden. Man merkt einfach, dass es sich hierbei um ein ausgeklügeltes System eines Markenproduzenten handelt.

Das dicke Anleitungsbuch bietet zusätzlich viele Informationen wirkt allerdings etwas überfrachtet und ist für den Einsteiger nicht immer ganz einfach zu verstehen. Hier werden viele Fachbegriffe verwendet die den Laien überfordern können. Das rund 150 seitige Handbuch erklärt besonders den versierten Profis alle Funktionen im Detail.

Die sprachgesteuerte Menüführung ist auf Deutsch und erleichtert zusätzlich die Konfiguration. Das Display könnte allerdings etwas größer sein und zudem auch etwas übersichtlicher die vielfältigen Funktionen darstellen. Vor allem am Anfang wäre dies für den typischen Handwerker mit eher wenig Ahnung von Vorteil gewesen.

Im Durchschnitt dürfte ein mittelmäßig Versierter Mensch die Anlage in etwa 4 Stunden komplett montiert und konfiguriert haben. Für die Montage benötigt Ihr außer einer Bohrmaschine übrigens nur noch einen Schlitzschraubendreher und ggf. einen Seitenschneider.

Ausstattung und Funktionen des Abus Privest Basissets

Wie nicht anders zu erwarten bietet die Abus Anlage eine Menge Funktionen fürs Geld. Dies merkt man spätestens bei der ersten Konfiguration.

So gibt es eine sinnvolle PIN Eingabe die das System vor ungewollten Manipulationen von außen schützt. Die Sirene verfügt über eine Notstromversorgung. Zudem ist sie mit etwa 90 Dezibel durchschnittlich laut. Die Funkreichweite beträgt bis zu 300 Metern (bei freier Sicht), bei „normalen“ Verhältnissen beträgt die echte Reichweite allerdings etwa 100 Meter. Dies dürfte aber in der aller meisten Fällen absolut ausreichen.

Je nach Bedarf kann man die Alarmanlage bis ins letzte Detail seinen eigenen Wünschen anpassen. Es gibt wirklich unzählige Einstellungsmöglichkeiten um sie zu perfekt personalisieren. Allerdings sollte einem natürlich auch klar sein, dass so viel Flexibilität auch erst einmal konfiguriert werden will. Man muss sich natürlich am Anfang erst einmal die Zeit nehmen und alles wie gewünscht einstellen. Es gibt nahezu nichts was man hier nicht nach seinem Bedarf konfigurieren kann. Ein großer Vorteil gegenüber anderen Modellen auf dem Markt !

Die Anlage besitzt 33 Zonen (32 Funk- und 1 Draht-Zone) sowie 4 programmierbare Ausgänge. Ein integriertes Sprachwählgerät (AWAG) kann bei ausgelöstem Alarm Kontakt zu einer Notrufleitstelle oder einem Handy herstellen.

Handhabung und Bedienung des Abus Privest Basispakets FUAA30000

Nachdem die Alarmanlage erst einmal montiert und konfiguriert wurde sollte die spätere Bedienung im täglichen Leben keinerlei Probleme bereiten.

Das meiste ist selbsterklärend und man gewöhnt sich wirklich sehr schnell an die vorgegebene Menüführung. Besonders am Anfang sollte man allerdings das Handbuch immer griffbereit haben, falls man noch einmal schnell nachschlagen muss.

Letztendlich werden die meisten von uns das System sowieso überwiegend mit einer Funkfernbedienung bedienen, was dann ohnehin noch schneller und einfacher geht. Die Fernbedienung besitzt übrigens 4 Knöpfe.

In der Bedienungsanleitung sind ausführlich die Installation und der Betrieb der Anlage auf 52 Seiten erläutert und somit für jeden Laien einfach zu installieren.

Download der Bedienungsanleitung 

  • Bedienungsanleitung Abus Privest Funk-Alarmanlage (Den Download stellt der Hersteller bereit)
  • Installationsanleitung Abus Privest Funk-Alarmanlage (Den Download stellt der Hersteller bereit)
  • Datenblatt der Abus Privest Funk-Alarmanlage (Den Download stellt der Hersteller bereit)

Was leistet die Anlage und wie zuverlässig arbeitet sie?

Wie bereits beschrieben handelt es sich hier um eine Alarmanlage, die sich sowohl im privaten Umfeld gut einsetzen lässt, als auch im Semi-Professionellen. Sie bietet eine Menge sinnvoller Funktionen die selbst erfahrenen Alarmanlagenbesitzer ein Lächeln ins Gesicht zaubern dürfte. Man muss auf nahezu nichts verzichten.

Das wichtigste: die Abus Privest arbeitet extrem zuverlässig und erkennt alle Einbruchversuche und Manipulationen (Sabotageversuche) von außen. Sie meldet diese sofort per Anruf oder auch mittels lauten Signals über die beigefügte Sirene um dadurch die Eindringlinge zu vertreiben.

Zudem gibt es nicht, wie bei vielen billigen Anlagen leider üblich, ungewollte Fehlalarme die regelmäßig die komplette Nachbarschaft in Schrecken versetzen.

Vorteile der Abus Privest

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Besonders zuverlässig und sicher
  • Viele Funktionen, bis ins kleinste Detail konfigurierbar
  • Sehr gut erweiterbar
  • Handhabung gut gelöst
  • Video-Anleitung auf DVD für Anfänger sehr sinnvoll

Nachteile der Abus Privest

  • Nicht ganz günstig (es gibt durchaus erheblich billigere Anlagen auf dem Markt)
  • Das Handbuch könnte Laien etwas überfordern
  • Das Basis Set enthält nur wenige Melder, weitere müssen zusätzlich gekauft werden
  • Zusätzliches Zubehör relativ teuer

Was uns noch aufgefallen ist

  • Die Montage und Konfiguration könnte (noch) etwas einfacher gehalten sein
  • Die Sirene könnte noch etwas lauter sein

Notrufleitstelle ABUS Funkalarmanlage

Die ABUS Funkalarmanlage kann so eingestellt werden, dass sie Alarme an eine Notrufleitstelle per Sprachtext weiterleitet. Die Notrufleitstelle überwacht rund um die Uhr die Aktivitäten vieler Sicherheitssysteme und benachrichtigt bei Alarm die Polizei, die Feuerwehr, oder die zuständigen Behörden. Dieses Feature hat unterstützt nicht jede Alarmanlage.

Unser Fazit zum Abus Privest Basispaket FUAA30000

Ihr erhaltet hier eine gute und zuverlässige Anlage eines Markenherstellers die sich jederzeit problemlos erweitern lässt. Sie ist qualitativ sehr hochwertig und lässt sich bis ins kleinste Detail frei konfigurieren.

Sie schützt Euch und Euer Eigentum fehlerlos vor Einbrüchen und gibt Euch die versprochene Sicherheit. Zudem lässt sie sich auch von halbwegs versierten Handwerkern innerhalb weniger Stunden relativ einfach installieren. Das wiederum spart eine Menge Geld da man auf die Montage einer professionellen Fachfirma verzichten kann. Hier unterstützt Euch die beigefügte DVD besonders gut, sie ist eine große Hilfe und erleichtert Euch die Montage sehr.

Wer auf einen bekannten Markennamen wert legt und bereit ist hierfür auch erheblich tiefer in die Tasche zu greifen macht mit der Alarmanlage von Abus sicherlich nichts verkehrt. Allerdings stimmt für uns das Preis-/Leistungsverhältnis hier nicht ganz. Insgesamt ist der Preis für ein komplettes Alarmsystem in unseren Augen fürs Gebotene doch zu hoch. Das Verhältnis gebotene Qualität zum aufgerufenen Preis ist hier also insgesamt eher mäßig.

Schade, dass Abus das Basis-Set so karg ausstattet (das machen andere Hersteller besser und packen gleich erheblich mehr Melder dazu). So kann’s für den Anwender leider doch recht teuer werden.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


289,13 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. zzgl. ggf. Versand
(Bitte Disclaimer beachten)Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2018 21:03